Generation M – die Medien-Ausbildungsmesse

Das Qualifizierungsforum Medien und Kommunikation wird von AIM, dem Koordinations-Centrum für Ausbildung in Medienberufen vom 25. bis 27. Juni 2001 als Partner des medienforum NRW zum dritten Mal in der KölnMesse veranstaltet. Darüber hinaus engagiert sich Generation M am 23. und 24. Juni beim Medienbürgerfest, der größten öffentlichen Medienveranstaltung Deutschlands, mit seinem traditionellen Treffpunkt Medienberufe/Hochschultreff. Das Medienbürgerfest findet in diesem Jahr erstmalig direkt auf dem Gelände der KölnMesse statt, so dass Generation M an insgesamt fünf Tagen dort präsent ist.

Generation M, eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesanstalt für Rundfunk (LfR) Nordrhein-Westfalen, ist bundesweit das größte Qualifizierungsforum für Medien und Kommunikation – auf einer 3.000 qm großen Ausstellungs-, Kongress- und Aktionsfläche mit über 80 ausstellenden Institutionen und Unternehmen sowie weit mehr als 6.000 Besuchern allein im vergangenen Jahr.

Nirgendwo sonst können sich Einsteiger und Profis so gezielt über die Qualifizierungsanforderungen der sich stetig wandelnden Branche informieren: Der Bereich der Informationslandschaft mit der Kontaktplattform Young Professionals deckt die Beratung, Professionalisierung und Karriereplanung ab. Im Fachkongress mit über 30 Seminaren und Workshops diskutieren Experten neue Berufs- und Arbeitsfelder und aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt. Das Thema Medienkompetenz mit Praxisangeboten sowohl für Schüler und Pädagogen als auch Nachwuchs und Multiplikatoren steht bei active media im Mittelpunkt.

Author: AIM

Kommentare sind geschlossen.