Campus-(Radio-)Sommer-Akademie in NRW

Schon frühzeitig hat die LfR Beratungsangebote und –maßnahmen begleitend zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von Campus-Radio-Studenten entwickelt und durchgeführt. Im Jahre 1998 und 2000 brachte die LfR im Rahmen der Campus-Sommer-Akademie amerikanische Campus-Experten und Campus-Radio-Studenten aus NRW zusammen, um sich über Erfahrungen und Entwicklungen von Campus-Radio-Sendern auszutauschen. Das Programm fand einen großen Anklang bei allen Beteiligten, wobei im ersten Jahr amerikanische Experten zur Sommer-Akademie nach Bochum eingeladen wurden. Im vergangenen Jahr nahmen fünf Campus-Radio-Studenten aus NRW an einem dreiwöchigen Programm der Campus-Sommer-Akademie in den USA teil, um sich vor Ort, neben einem Seminar an der UCLA und einem Praktikum bei Campus-Radio-Sendern in Kalifornien, bei den amerikanischen Kolleginnen und Kollegen zu informieren sowie den Programmablauf der Campus-Stationen zu begleiten und kennen zulernen. Die Erfahrungen der Gruppe wurden beim Campus-Radio-Tag und in den einzelnen Campus-Radio-Redaktionen in NRW durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommuniziert. Zudem produzierten die Campus-Radio-Studenten eine CD mit Programmbeispielen, Erfahrungen und inhaltlichen Beiträgen zu Campus-Themen/Strukturen in den USA.

Kommentare sind geschlossen.