Christival 2002: Der OK Kassel als Fernsehzentrum

 Der Offene Kanal Kassel stand vom 2. – 6. Oktober 2002 ganz im Zeichen des Christivals 2002. Zu diesem Ereignis kamen rund 20.000 Gäste aus dem In- und Ausland nach Kassel. Neben zahlreichen Workshops, Seminaren und Bibelfesten konnten die Besucher auf mehreren Musik- und Kulturfestivitäten ein vielfältiges Rahmenprogramm genießen. Und mittendrin im bunten Geschehen tummelten sich Nutzerinnen und Nutzer des Offenen Kanals, um dieses Großereignis in Bild und Ton festzuhalten und zu dokumentieren. Die Schnittplatzkapazitäten im Offenen Kanal wurden um acht nonlineare Einheiten erweitert, sämtliche Kameras sowie das Mobile Studio und der Übertragungswagen waren während dieser Tage im Dauereinsatz. Die Bahnhofshalle wurde einmal mehr zur großen Fernsehbühne umfunktioniert. So waren auch die Zuschauer in Nordhessen ganz nahe dran und konnten sich über die Schwerpunkte dieses Jugendkongresses via TV informieren oder die zahlreichen Unterhaltungselemente von zu Hause aus verfolgen. Mehrere Christival-Sendeabende mit ausführlichen Zusammenfassungen aus Kassel und Baunatal werden bis Ende Oktober im Offenen Kanal ausgestrahlt.

Author: Armin Ruda
E-Mail: ruda@ok-kassel.de

Kommentare sind geschlossen.