OK Fulda: Kooperation mit Frauenzentrum

Immer noch gibt es Frauen, die Hemmungen haben, einen Offenen Kanal zu betreten. Die Angst davor, mit der Sendetechnik konfrontiert zu werden, oder die Angst davor, etwas von männlichen OK-Mitarbeitern (vielleicht zu schnell) erklärt zu bekommen, können – unter sicherlich vielen anderen, auch persönlichen – die Ursachen dafür sein.

 

Daher bietet der OK Fulda regelmäßig Technikkurse für Frauen an, die von der OK-Mitarbeiterin Miriam Hartlaub geleitet werden. Gerade wurde vereinbart, in diesem Jahr das Angebot für Frauen zu erweitern: Ein Kamerakurs soll jn den Räumen des Fuldaer Frauenzentrums stattfinden. Denn in diesem Umfeld findet die Eine oder Andere vielleicht einen besseren und auch leichteren Einstieg in die Arbeit mit der OK-Technik. Mit diesem Umweg-Trick soll und kann einer breiteren Schicht von Frauen der Zugang zum Offenen Kanal erleichtert werden.

Author: LPR Hessen
E-Mail: okfulda@t-online.de

Kommentare sind geschlossen.