Sprecherwechsel bei NB-Radiotreff 88,0

Das Bürgerradio bietet allen Bürgerinnen und Bürgern aus Mecklenburg-Vorpommern einen freien, gleichberechtigten und kostenlosen Zugang zu diesem Medium. Um die Transparenz und Kompetenz von NB-Radiotreff 88,0 weiter zu gestalten, wurde vor einigen Jahren ein Radiobeirat gegründet.
Der Radiobeirat, das beratende Gremium des Senders,  setzt sich aus Vertreter/innen von Institutionen und Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens in und um Neubrandenburg und aus dem Landkreis Demmin zusammen. Sigrid Redlin, Abteilungsleiterin für Kulturmanagement der Stadt Neubrandenburg, engagierte sich sechs Jahre als Sprecherin des Radiobeirates.
Im Jugendhilfeausschuss lernte sie damals die Leiterin des Senders Annerose Mößner kennen und identifizierte sich mit deren Ideen um das Bürgerradio. Kurz darauf arbeitete sie ehrenamtlich in dem Gremium des Offenen Kanal mit. Der Beirat beriet u. a. über anstehende Projekte, regte zu neuen an, knüpfte Kontakte zu Institutionen und Vereinen und begleitete den Aufbau der Außenstellen Malchin und Greifswald. 
Sigrid Redlin lag und liegt die Vermittlung von Medienkompetenz im Kinder- und Jugendbereich besonders am Herzen. So freut es sie besonders, wenn bereits im Vorschulbereich medienpädagogische Initiativen ins Leben gerufen und gepflegt werden. Ebenso stolz ist die ehemalige Sprecherin des Radiobeirates auf Frauen- und Seniorenprojekte, die sich sehr großer Beliebtheit erfreuen und das altersmäßig breit gefächerte Publikum erweitern.
Nachfolger von Sigrid Redlin ist Norbert Töpfer, jahrelanger Radiomacher, der auch auf die Erfahrungen seiner Vorgängerin zurückgreifen und mit ihrer weiteren Unterstützung im Beirat rechnen kann.
NB-Radiotreff 88,0 sagt herzlichen Dank, Sigrid Redlin!

 


 

Author: Annerose Mößner
E-Mail: a.moessner@nb-radiotreff.de

Kommentare sind geschlossen.