Einführung in den Videojournalismus

Einführung in den Videojournalismus

 

Im Rahmen einer Kooperation der LPR Hessen mit dem Fachbereich 02 (Sprach- und Literaturwissenschaften) der Universität Kassel bietet das MOK Kassel in diesem Wintersemester ein Praxisseminar zum Thema „Grundlagen und Instrumente des Videojournalismus“ an.

Die mehr als ein Dutzend Studierenden erproben hier die technischen und redaktio-nellen Grundprinzipien eines Videojourna-listen und erhalten auf diese Weise einen vertiefenden Einblick in ein Berufsfeld, das sich auch bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten nach und nach durchsetzt.
Die theoretische Vermittlung der Grundla-gen im ersten Teil der vierzehntäglich durchgeführten Veranstaltung mündet in eine intensive Praxisphase, in deren Rah-men die Studierenden ein eigenes Kulturmagazin entwickeln und Schritt für Schritt in die Tat umsetzen.

 
Wichtige Grundlage: Arbeit mit der Kamera

Die Produktionsergebnisse sowie eine schriftliche Ausarbeitung sind die erforder-lichen Leistungsnachweise, um die entsprechenden „credit points“ und Scheine zu erhalten.
In diesem Praxisseminar werden die Studierenden vom Leiter sowie einem Medientrainer des MOK Kassel betreut und beraten.

www.mok-kassel.de

Author: MOK-Teams
E-Mail: info@mok-kassel.de

Kommentare sind geschlossen.