Bürgersender jetzt auch in digitaler „TV-Zeitschrift“

Bisher publizierten die Bürgermedien in Rheinland-Pfalz Ihr jeweiliges Sendeprogramm überwiegend über die Lokalzeitung, durch Programmhinweise bzw. im Internet. Eine Veröffentlichung des Programmangebots in einer Fernsehzeitschrift war auf Grund der rein regionalen Verbreitung nicht möglich. Der Zuschauer hatte somit nicht die Möglichkeit direkt zwischen den Fernsehangeboten von Beispielsweise ARD oder ZDF und dem Lokalsender zu vergleichen.

Seit dem 13. Februar ist dieses Vergleichsdefizit zumindest für Nutzer der digitalen Fernsehzeitschrift „TV-Browser“ behoben.

Unter der Federführung von Ulrich Peters (OK54 Bürgerrundfunk Trier) wurden die technischen Möglichkeiten geschaffen, dass Sendeprogramm der Bürgermedien an den „TV-Browser“ weiterzugeben.

An der Veröffentlichung im „TV-Browser“ nehmen bisher OK54 aus Trier, OK Neustadt und Weinstraße und OK-KL aus Kaiserslautern teil.

 

Weitere Sender arbeiten bereits an den technischen Vorraussetzungen.

 

Interessenten, die den „TV-Browser“ einmal ausprobieren möchten können sich das Programm unter www.tvbrowser.org kostenlos herunterladen.

Author: David Poganiuch
E-Mail: info-text@ok-nw.com

Kommentare sind geschlossen.