„Job-TV“ – Thema Berufsausbildung

„Job-TV“ – Thema Berufsausbildung dokumentiert von Jugendlichen für Jugendliche

 

Seit Anfang des Schuljahres ist Mario DiCarlo, Medienpädagoge der m+b.com, mit dem Projekt „Job TV“ an der Berufsbildenden Schule (BBS) Technik II in Ludwigshafen
tätig. „Job-TV“ bietet den Jugendlichen mit Hilfe des Mediums Fernsehen/Video die Möglichkeit, selbstständig Themen rund um Berufsausbildung, Bewerbungstraining oder Arbeitsplatzangebote aufzuarbeiten.  Und quasi „nebenbei“ erwerben sie weitere Kompetenzen im Bereich Medientechnik, Präsentationstechnik, Teamarbeit
und vielem mehr. Dazu trainierten die Schüler in zwei vorbereitenden Workshops zunächst ihre Fähigkeiten als Videoreporter. Ihr Ziel: die Projektausstellung „Fit für
die Ausbildung 2008″ an ihrer Schule professionell zu dokumentieren.

 

Am 16. Februar war es soweit: Drei begeisterte Videoteams filmten die Ausstellung und führten gut vorbereitete Interviews durch. Das an diesem Tag gedrehte Material wird von den Schülern selbst zu kleinen Beiträgen geschnitten und als „Job-TV“ Magazin im Offenen Kanal Ludwigshafen und an der Schule „ausgestrahlt“ werden. Die jugendlichen
 Fernsehmacher erhalten vom Magazin eine DVD, die sie ihren  Bewerbungsunterlagen  beilegen können.

 

Author: Hans Uwe Daumann (m+b.com)
E-Mail: daumann@medienundbildung.com

Kommentare sind geschlossen.