OK 54 Bürgerrundfunk: Junge Leute für Jugendredaktion gesucht

Für Jugendliche in der Altersgruppe 14 bis 17 Jahre, die Interesse an der Arbeit in den Medien haben, gibt es jetzt ein besoneres Angebot: Eine Jugendredaktion, die eigene Sendungen für das Fernsehprogramm von OK54 gestaltet. Wer hat Lust vor oder hinter der Kamera zu stehen, Interviews zu führen, am Computer Videos zu schneiden, Interviewfragen und Moderationen zu schreiben?

 

Die Partner medien+bildung.com (www.medienundbildung.com), OK54 Bürgerrundfunk (www.ok54.de) und das Medienkompetenznetzwerk Trier (www.mkn-trier.de)  rufen gemeinsam eine Jugendredaktion ins Leben. Die Redaktionsgruppe trifft sich künftig jede Woche dienstags ab 17.00 Uhr im Studio bei OK54 in der Arena Trier, um gemeinsam Fernsehbeiträge zu planen und zu produzieren. Die Jugendlichen werden dabei von Pia Lauscher, der Medienpädagogin von medien+bildung.com und von Jasmin Wagner vom Medienkompetenznetzwerk Trier tatkräftig unterstützt. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig – jeder ist herzlich eingeladen, der neugierig und offen ist für das Neuland Jugendredaktion. Das erste Treffen findet am Dienstag, 30. September 2008, von 17:00 bis 18:30 Uhr im OK54-Studio, Fort-Worth-Platz 1 (Arena Trier), statt. Eine Anmeldung der an dem Projekt interessierten Jugendlichen sollte vorher per E-Mail an seminare@ok54.de erfolgen.

 

Adresse:

OK 54  |  Bürgerrundfunk
Homepage: www.ok54.de
E-Mail: otto.scholer@ok54.de
Ansprechpartner für Rückfragen: Otto Scholer
Telefon-Nr. (0651) 9762951

Author: Otto Scholer
E-Mail: otto.scholer@ok54.de

Kommentare sind geschlossen.