FilmFestSpezial Kurzfilmwettbewerb 2009

 

FilmFestSpezial, das Festivalmagazin der Nieder-sächsischen Bürgermediensender, sucht gute Kurzfilme aus den Bereichen Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilm.

 

Die besten fünf von einer Jury ermittelten Filme erhalten je 250 Euro Prämie bzw. Ausstrahlungshonorar für die Ausstrahlung des Films im Rahmen einer FilmFestSpezial-Sendung im Bürgerfernsehen. Die Preisträger werden zur Aufzeichnung der Sendung zu einem Niedersächsischen Filmfestival eingeladen und stellen dort im Rahmen der Sendung ihren Film vor.  Darüber hinaus werden die Preisträger zusammen mit weiteren Wettbewerbsfilmen in einer Wettbewerbssendung bei FilmFestSpezial im Bürgerfernsehen gezeigt.

Teilnehmen können FilmerInnen und FilmstudentInnen aus Niedersachsen und Bremen mit nichtkommerziellen Kurzfilmen. Die Filme ab dem Herstellungsjahr 2007 können bis zu 20 Min. lang sein und müssen für eine lizenzfreie Ausstrahlung bei „FilmFestSpezial“ im Bürgerfernsehen zur Verfügung stehen. Das Anmeldeformular ist unter www.filmfestspezial.de zu finden. 


Alle Wettbewerbsbeiträge müssen bis 15. Mai 2009 an folgende Adresse gesandt werden: h1-Fernsehen aus Hannover, FilmFestSpezial-Wettbewerb, Georgsplatz 11, 30159 Hannover.

 

Filme, die bereits zu den Wettbewerben von „kurzfilmspezial“ 2005 und 2006 bzw. FilmFestSpezial 2008 angemeldet wurden, können nicht teilnehmen.

 

FilmFestSpezial ist eine Gemeinschaftsproduktion der drei niedersächsischen Bürgersender h1 – Fernsehen aus Hannover, TV 38 – Fernsehen für Südostniedersachsen und oeins – Fernsehen für die Region Oldenburg unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB).

FilmFestSpezial produziert 2009 jeweils ein 90 Minuten Festival-Magazin bei folgenden Niedersächsischen Filmfestivals:
24. April 09: European Media Art Festival Osnabrück | Sendetermin: 30.04.09
12. Juni 09: Int. Filmfest Emden | Sendetermin: 18.06.09
11. Sept. 09: Int. Filmfest Oldenburg | Sendetermin: 17.09.09
23. Okt. 09: Unabhängiges Filmfest Osnabrück | Sendetermin: 29.10.09
13. Nov. 09: Int. Filmfest Braunschweig | Sendetermin: 19.11.09
20. Nov. 09: Up and coming Int. Filmfestival Hannover
| Sendetermin: 26.11.09

 

Ausgestrahlt werden die Festivalsendungen und die Wettbewerbssendung bei den drei niedersächsischen Bürgersendern h1 – Fernsehen aus Hannover, TV 38 – Fernsehen für Südostniedersachsen und oeins – Fernsehen für die Region Oldenburg, bei OK Weser.TV Bremer Umland, Nordenham, Bremen und Bremerhaven, Tide-TV Hamburg, OK Kiel und rok-tv Rostock.

Gefördert wird das Projekt mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. FilmFestSpezial steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Christian Wulff.

Kontakt:
FilmFestSpezial
Lohstr. 45a | 49074 Osnabrück
Tel. 0541-28426 | Fax 0541-29507
info@filmfestspezial.de

 

 

Author: Karl Maier
E-Mail: info@filmfestspezial.de

Kommentare sind geschlossen.