Kommunalwahlen Thema Nr. 1 bei OK54

 

Am 07. Juni finden die Kommunalwahlen und die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Insbesondere die Kommunalwahlen sind für OK54 Thema Nr. 1 in den nächsten Wochen vor der Wahl.

 

Mehrere Sendungen beschäftigen sich daher mit kommunalpolitischen Fragen und stellen die Spitzenkandidaten der Parteien und Wählergruppen mit ihren Zielen vor. Auftakt bilden zwei Diskussionsrunden mit den Spitzenkandidaten der Stadtratswahl und in einer zweiten Sendung mit den Kandidaten zur Kreistagswahl. Beide Sendungen werden am Dienstag, 12. Mai um 20.00 Uhr (Kreistag) und um 21.00 Uhr (Stadtrat) erstausgestrahlt.

 

Die Diskussionsrunde zur Stadtratswahl verspricht bereits spannend zu werden, denn sechs Spitzenkandidaten werden an der Sendung teilnehmen. Im Studio werden miteinander diskutieren: Bertrand Adams (CDU), Sven Teuber (SPD), Anja Matatko (Bündnis 90/Die Grünen), Christiane Probst (UBM), Thomas Egger (FDP) und Johannes Verbeek (Die Linke). Die Moderation der beiden Sendungen übernimmt Sebastian Lindemans (OK54).

 

Bis zum Wahltag folgen jedoch noch einige Sendungen mehr. Ein OK54-Kamerateam wird am 16. Mai den „TV-Wahlmarathon“ des Trierischen Volksfreunds in der Tufa Trier begleiten. Im Rahmen dieser Kooperation werden vier Sendungen entstehen, die die vier thematisch unterschiedlichen Diskussionsforen als Fernsehaufzeichnung zusammenfassen. Diese Sendungen gehen ab Dienstag, 18. Mai auf Sendung und sind danach auch bei www.volksfreund.de als Video on Demand zu sehen.

 

Eine weitere in Planung befindliche Sendung beschäftigt sich auf andere Weise mit der Kommunalwahl. Hier werden die fünf wichtigsten kommunalpolitischen Zielsetzungen der Parteien und Wählergruppen miteinander verglichen und die Spitzenkandidaten nehmen dazu in kurzen Statements Stellung.

 

Beginnend am Dienstag, 12. Mai bis zu dem Tag vor der Wahl wird daher das OK54-Programm geprägt sein vom Thema Kommunalwahlen 2009. Die genauen Sendezeiten sind im Internet unter www.ok54.de Rubrik Programm veröffentlicht.

Author: Otto Scholer
E-Mail: otto.scholer@ok54.de

Kommentare sind geschlossen.