GPS-Krimi und Reportage aus der Hafenbar

 

„Happy Birthday Lu – 150 Jahre Stadt Ludwigshafen“ war das Motto der diesjährigen Stadtranderholung. Zwei von medien+bildung.com betreute Kinder-Filmteams berichteten jeweils eine Woche lang vom Geschehen an der Blies. Die beiden entstandenen Sendebeiträge sind ab 1. September 2009 im Programm von OK-TV Ludwigshafen zu sehen.

 

Die Stadtranderholung der Stadt Ludwigshafen in diesem Sommer war eine große Baustelle: Hölzerne Eisenbahnschienen wurden gelegt, ein Hafenbecken ausgebuddelt, es wurde gekocht, gemalt, für die Lokalzeitung geschrieben und gefilmt. Die teilnehmenden Kinder von 6 bis 12 Jahren konnten schnell ein Gefühl dafür entwickeln, wie das Leben in Ludwigshafen zur Zeit der Stadtwerdung vor 150 Jahren war. Auch wenn es historisch nicht ganz korrekt ist, waren die Kinder-Filmgruppen auch dieses Jahr fester Bestandteil des Stadtspiel-Konzepts. Seit vielen Jahren werden die Videoworkshops von Betreuern von medien+bildung.com geleitet. Mariann Al-Dilemi, Schülerin, und Meike Schwarz, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Haus der Medienbildung absolviert, gestalteten mit ihren Kindergruppen zwei abwechslungsreiche TV-Reportagen von der Stadtranderholung, die ab 1. September 2009 im Programm von OK-TV Ludwigshafen zu sehen sind.

Die Filmkids berichten u. A. aus der Hafenbar, besuchen das Künstlerviertel und den Kochworkshop. Großen Spaß hatten beide Gruppen bei ihrer Exkursion zum Radiosender RPR1 und beim Experimentieren mit GPS-Empfängern, das in einer Geocaching-Schatzsuche bzw. einem „GPS-Krimi“ mündete.

 

Die Sendetermine im OK-TV Ludwigshafen:

„Stadtranderholung 2009 Abschnitt 1“: 1.9.2009, 6.9.2009, 14.9.2009, 25.9.2009 jeweils um 14 Uhr

„Stadtranderholung 2009 Abschnitt 2“: 2.9.2009, 7.9.2009, 15.9.2009, 27.9.2009 jeweils um 14 Uhr

Author: Hans-Uwe Daumann
E-Mail: daumann@medienundbildung.com

Kommentare sind geschlossen.