HeimSpielTag: Offener Kanal bringt Videospielkonsole ins Seniorenheim

 

Jugendliche, die Computerspiele nutzen, kennt jeder. Aber Senioren am PC-Game? Bei Jugendlichen stehen oft die Folgen unsachgemäßen Gebrauchs von Computerspielen im Blickpunkt. Unbestritten aber machen PC-Spiele Spaß und sind ein Ereignis, fördern Reaktionsfähigkeit und Motorik. Es hat sich gezeigt, dass es einige Videospiele gibt, die sich in der Seniorenarbeit ausgezeichnet einsetzen lassen. Der Offene Kanal stellt Interessierten aus Senioreneinrichtungen praktisch und theoretisch geeignete Spiele am Freitag in Neumünster vor.

 

Bei einer der aktuellen Spielekonsolen, der „Wii“, können die Spielenden Befehle einfach und intuitiv übermitteln. Mit einer drahtlosen Fernbedienung, die über einen Bewegungssensor verfügt, werden alle spielentscheidenden Bewegungen ausgeführt und auf den Bidlschirm übertragen. Beim gemeinsamen Bowlen mit der Wii bleiben Spielende, die das Haus nicht mehr verlassen können, zum Spielen im Heim und damit im Kreis ihrer Bekannten und Freunde. Wii-Sport kann auch im Sitzen, im Stehen oder stehend angelehnt gespielt werden und ist somit ideal für Bewohner, die auf den Rollstuhl oder den Rollator angewiesen sind.

 

Der Offener Kanal möchte über diese neue innovative Nutzungsweise informieren und bietet die Fortbildungen „HeimSpielTag“ an, die in den interessierten Einrichtungen stattfinden. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Gerät nebst Ausstattung beim Offenen Kanal für eine Woche auszuleihen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an den Offenen Kanal Schleswig Holstein an info@oksh.de

(Ansprechpartner: Peter Willers).

Wir beraten Sie gerne. Bei Interesse können Sie auch gerne zur Infoveranstaltung am 23.10.09, 15:00 Uhr, in Neumünster (Adresse: Haus an der Stör, Störwiesen 44, 24539 Neumünster) kommen.

Nachfragen:

Offener Kanal Schleswig-Holstein

Peter Willers

T.: 0431-64 00 40

willers@oksh.de

Hamburger  Chaussee 36, 24113 Kiel

Author: Peter Willers
E-Mail: info@okkiel.de

Kommentare sind geschlossen.