9. La.Meko Kurzfilmfestivals in Landau

Der Wettbewerb für unser diesjähriges Festival hat begonnen.


Wieder ist alles erlaubt, was nicht länger als 30 Minuten ist und nicht in erster Linie kommerziellen Zwecken dient.

Es wird auch wieder den regionalen Förderpreis geben.

Viele bunte Informationen und die offizielle Ausschreibung findet man auf der aktuellen Homepage: www.filmfestival-landau.de

 

Die Idee zur Veranstaltung kam 2000 von der Fachschaft Medienpädagogik/Kommunikationspsychologie (FaMeKo, auch der anfängliche Name des Festivals) der Universität Koblenz-Landau. Die Idee war es, für alle Amateure offen zu sein. Das erste Festival fand am 13. Juli 2001 in den Sälen der Universität Landau statt. Seit 2005 wird das Festival im Universum Kino in Landau durchgeführt.

 

Das Festival vergibt Preise in mehreren, teilweise jährlich wechselnden Kategorien. Feste Kategorien sind: Jurypreis, Publikumspreis, Regionalpreis. Voraussetzungen für die Teilnahme am Festival sind: keine Filme, die länger sind als 30 Minuten, keine Werbefilme und nicht mehr als zwei Einsendungen pro Teilnehmer.


Ansprechpartner:
Olaf Kapsitz
Westbahnstraße 16
76829 Landau
Germany
tel +49.6341.709455
mobil +49.179.7820619
kapsitz@gmx.de

Author: Olaf Kapsitz
E-Mail: kapsitz@gmx.de

Kommentare sind geschlossen.