Trickfilm-Premieren am 4.5. im Bielefelder Cinemaxx

 

Aus Bielefeld und Umgebung haben annähernd 200 Kinder und Jugendliche beim 6. Trickfilm-Festival NRW mitgemacht. Über 30 Trickfilme sind in Bad Salzuflen, Bielefeld, Enger und Spenge entstanden. Die jungen Filmtricksenden haben eigene Ideen selbstständig geknetet, gelegt, gefilmt und vertont.


Nun sind die Produzenten, ihre Eltern, Freunde und Bekannte sowie alle Trickfilm-Begeisterten ganz herzlich zur feierlichen Premiere der Bielefeld-Trickfilme auf Großleinwand eingeladen. Diese findet am Dienstag, den 4. Mai um 15.30 Uhr im Bielefelder Cinemaxx statt.


Im Vorfeld nehmen in einer Jurysitzung junge Filmkritiker und -kritikerinnen der Spinxx-Lokalredaktion Bielefeld die Trickfilme kritisch unter die Lupe. Die besten zwei Filme werden von ihnen ausgewählt und auf der lokalen Veranstaltung in Bielefeld verkündet.


Diese beiden Filme dürfen dann auf dem Abschlussfestival am 09.07. im Movie Park Bottrop auf den NRW-Sieg hoffen. Außerdem haben alle Interessierten vom 13. Mai bis 13. Juni die Möglichkeit unter www.trickfilm-festival.de  bei einem Online-Voting den eigenen Lieblingsfilm auf den Weg nach Bottrop zu bringen.
Das Trickfilm-Festival NRW wird organisiert von der Filmothek der Jugend NRW. Lokale Veranstalter sind der Bielefelder Jugendring e.V. und Kanal
21 – Das Bielefelder Bürgerfernsehen.

Author: Dirk Rehlmeyer
E-Mail: dr@kanal-21.de

Kommentare sind geschlossen.