Redaktionsteam nimmt Kurs auf das Funkhaus

Redaktionsteam nimmt Kurs auf das Funkhaus – die Abschlussveranstaltung des 11. Wettbewerbs Jugend macht Radio
 
Am vergangenen Samstag traf sich im Sport & Olympia Museum in Köln das Redaktionsteam zum ersten Vorbereitungstreffen des Funkhauses, der Abschlussveranstaltung des „11. Wettbewerbs Jugend macht Radio“  mit dem diesjährigen Motto „Sport – die schönste Nebensache der Welt am 2. Juli 2011 im Sport & Olympia Museum in Köln.


Auf dem Radiocamp in der Willi-Weyer-Sportschule in Sundern-Hachen  (Sauerland) im Dezember letzten Jahres fanden sich zahlreiche Interessierte, die die technische Betreuung und redaktionelle Gestaltung der ganztägigen Live-Sendung vom Funkhaus am 2. Juli übernehmen werden. Mit viel Elan, kreativem Engagement und disziplinierter Redaktionsarbeit wurden am vergangenen Samstag in Köln die ersten Ideen für den Ablauf des Funkhauses  entwickelt, die ersten Absprachen getroffen, einvernehmliche Arbeitsteilungen und das nächste Treffen des Redaktionsteams in Duisburg festgelegt.

 

Das erste Treffen des Redaktionsteams haben wir in einem kurzen Video festgehalten:
http://www.youtube.com/watch?v=YrxnuVJ9Vnk

 

Wertvolle und attraktive  Preise warten auf die Gewinner des 11. Wettbewerbs  Jugend macht Radio

 

Als einer der Hauptpreise erhalten die Sieger einen kompletten Radioschnittplatz im Wert von 1.000,- ¤. Außerdem werden digitale Aufnahmegeräte vergeben.
Die eine oder andere Klasse wird sich über einen Ausflug in den Freizeitpark  Phantasia Land in Brühl oder den Movie Park in Bottrop erfreuen.
Also mitmachen lohnt sich. Alle TeilnehmerInnen am Wettbewerb können gleichzeitig kostenlos am Funkhaus der Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs,  am 02.07. im Sport und Olympiamuseum in Köln teilnehmen.
Dort gibt es Workshops, Live-Radio  und natürlich die Preisverleihung.
 
Sport – die schönste Nebensache der Welt. Jedes Thema ist willkommen: von der Badehose bis zum Fußballstar. Mitmachen kann jeder bis 25 Jahre – einzeln oder als Gruppe. Ihr schnappt Euch ein Mikro, ladet im Netz eine kostenlose Software runter und schon startet eure erste Radioproduktion. Die Beiträge dürfen höchstens 15. Minuten lang sein.


Einsendeschluss ist der 16. April 2011.


Mehr Infos unter: www.jugendradio-nrw.de
Mail:  info@medienarbeit-nrw.de
Tel: 0203/4105812

Das Projekt wird gefördert vom:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
 

Author: Arnold Hildebrandt
E-Mail: Hildebrandt@medienarbeit-nrw.de

Kommentare sind geschlossen.