Medien nutzen – Medien machen!

Medien nutzen – Medien machen!
Neue Runde beim Förderpreis Medienpädagogik

 

Medien werden gehört, gelesen, konsumiert – wer versucht, sich einen Tag ohne Telefon und Internet, Radio, Fernsehen und Tageszeitungen vorzustellen, merkt sehr schnell: Medien sind ein wesentlicher Teil unseres Alltags.

Medien aber kann man nicht nur konsumieren, Medien kann man auch selbst machen. Die Möglichkeiten, eigene Videos zu drehen, Podcasts zu erstellen, Blogs zu führen und sich und die eigene Meinung einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren, sind heute vielfältiger und einfacher denn je.

Mit der Ausschreibung einer neuen Runde um den Förderpreis Medienpädagogik fördert die Stiftung MKFS die aktive, kreative und kritische Auseinandersetzung mit modern Medien: Videos, Podcasts, Hörspiele, Schülerzeitungen, Handyclips usw., die im Laufe des Schuljahres 2010/2011 im Klassenraum, in AG’s oder gar in Eigenregie von Schüler/-innen entstanden sind oder noch entstehen, können sich dem Wettbewerb stellen! Den Gewinnern aus vier unterschiedlichen Alterskategorien (Kinder im Kindergartenalter sowie Kinder und Jugendliche in Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II) winken Preise im Gesamtwert von bis zu 6.000 Euro! Nähere

 Informationen unter:

www.mkfs.de/foerderpreis
www.foerderpreismedienpaedagogik.de
www.facebook.de/FörderpreisMedienpädagogik

 

Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest MKFS
c/o LMK Rheinland-Pfalz
Geschäftsführer: Thomas Schmid
Postfach 21 72 63/Turmstraße 10/67072 Ludwigshafen
Telefon (0621)5202-271/Telefax (0621)5202-279
eMail: info@mkfs.de
Internet: http://www.mkfs.de

 

Author: MKFS
E-Mail: info@mkfs.de

Kommentare sind geschlossen.