MOK Offenbach/Frankfurt: „Treffpunkt Medien“ gestartet

„Treffpunkt Medien“ gestartet –
Spezielles Angebot für türkischsprachige Eltern im MOK Offenbach/Frankfurt – Anmeldungen ab sofort möglich
 
Mit dem medienpädagogischen Angebot „Treffpunkt Medien – Der Elternaustausch in deutscher und türkischer Sprache“ hat das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt seinen Projektkatalog im Jahr 2011 erweitert. „Treffpunkt Medien“ richtet sich insbesondere an türkischsprachige Eltern und hat die aktive Auseinandersetzung mit der Mediennutzung in der Familie zum Ziel.
Wie sieht ein sinnvoller und bewusster Umgang mit Fernsehen, Computer, Handy und Co. im Alltag aus? Wo liegen Chancen und Gefahren der Mediennutzung? Welche Regeln gilt es im Kinderzimmer zu beachten? Die Antworten und Inhalte des Elternaustausches werden auf Deutsch vermittelt und in die türkische Sprache übersetzt. Darüber hinaus sollen Eltern mit¬einander ins Gespräch kommen und den Medienalltag in der Familie reflektieren. Im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung gibt es viel Raum für die Beantwortung individueller Fragen.
Das Projekt „Treffpunkt Medien“ wird vom MOK Offenbach/Frankfurt ab sofort im Raum Offenbach/Frankfurt angeboten und hat Pilotcharakter. Geplant ist die Durchführung von zunächst fünf Austauschterminen. Interessierte Einzelpersonen oder Gruppen können sich jetzt für die Teilnahme an dem Projektangebot in deutscher und türkischer Sprache anmelden – telefonisch unter 069/82 36 91 00 oder per E-Mail: info@mok-ofm.de.
Im Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt werden im Sinne des präventiven Jugendmedienschutzes medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Multiplikatoren durchgeführt. Darüber hinaus bietet die Einrichtung der hessischen Landesmedienanstalt (LPR Hessen) als Bürgersender jedem Einwohner im Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Fernsehbeiträge zu produzieren und zu verbreiten.

Kontakt bei Rückfragen: Nadine Tepe, Tel.: (069) 82 36 58 66.

Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt
Eine Einrichtung der LPR Hessen
Berliner Straße 175
63067 Offenbach
Telefon: (069) 82 36 58 66
Telefax: (069) 82 36 91 01
presse@mok-ofm.de
 
Hinweis: Pressemitteilungen finden Sie auch auf der Homepage des MOK
Offenbach/Frankfurt unter:
www.mok-ofm.de

Author: MOK Offenbach/Frankfurt
E-Mail: presse@mok-ofm.de

Kommentare sind geschlossen.