TLM-Mediensommer in den Startlöchern

Die Landesmedienanstalt veranstaltet in den Sommerferien bereits zum achten Mal ihr thüringenweites medienpädagogisches Feriencamp. Vom 10. bis 16. Juli 2011 können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren im TLM-Mediencamp wieder zu Medienakteuren werden. Unterstützt und betreut werden sie dabei von den Medienpädagogen der TLM.
 
Erstmalig engagiert sich das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit (TMSFG) als Partner des Camps. Darüber freut sich insbesondere der Direktor der TLM, Jochen Fasco: „Unser Mediencamp gehört mit zu den erfolgreichsten Medienkompetenzprojekten der TLM. Die Kooperation mit dem Familienressort unterstreicht die Bedeutung solcher Aktivitäten und verleiht unserem Camp ein zusätzliches Sternchen.“
 
Im Camp können sich junge Medienmacher ausprobieren und ihre eigenen Produktionen gestalten. Die Mädchen und Jungen produzieren Radio- und Fernsehbeiträge oder versuchen sich an der Erstellung von Machinimas – Filmsequenzen, die über Computerspiele generiert werden. Bei der Themenwahl sind sie völlig frei. Sie bearbeiten das, was sie gerade beschäftigt und wofür sie sich interessieren. Dabei geht es ganz professionell zu. Zuerst werden eigene Geschichten und Drehbücher geschrieben. Danach geht es ans Produzieren. Die Teilnehmenden üben sich im Schauspielern und Sprechen, im Regieführen, in der Kameraarbeit oder auch im Schnitt. Spannend bleibt es dabei bis zur letzten Minute, denn die fertigen Beiträge werden erst am letzten Abend auf der großen Premierenparty präsentiert.
 
Stattfinden wird das Mediencamp 2011 in Heubach im Thüringer Wald. Die Teilnahmegebühr beträgt 170,50 Euro. Das sind die Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung. Die An- und Abreise der Kinder organisieren die Eltern selbst. Für die medien- und freizeitpädagogische Betreuung sowie für die medientechnische Ausstattung entstehen keine zusätzlichen Kosten.
 
Nähere Informationen gibt es in der TLM-Medienwerkstatt (Tel. 0361 21177-32, E-Mail: medienwerkstatt@tlm.de). Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf maximal 50 Personen begrenzt. Bei großer Nachfrage werden Anmeldungen von Kindern und Jugendlichen, die zum ersten Mal mitfahren wollen, besonders berücksichtigt!

Author: TLM-Medienwerkstatt
E-Mail: medienwerkstatt@tlm.de

Kommentare sind geschlossen.