FilmFestSpezial: Das Festivalmagazin für Bürgermedien

FilmFestSpezial: David McAllister neuer Schirmherr / ALEX Berlin neuer Sender / Neuer Wettbewerb

 

Das Festivalmagazin des Landesverbandes Bürgermedien und der niedersächsischen Bürger-TV-Sender h1, oeins und TV-38 startet in die neue Festivalsaison und freut sich, dass der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen hat.

Ebenfalls erfreut ist Georg May vom Landesverband Bürgermedien, dass ALEX in Berlin als 10. Sender das Festivalmagazin ausstrahlt. Damit sind die sechs Sendungen über die Niedersächsischen Filmfestivals – European Media Art Festival Osnabrück, Int. Filmfest Emden, Int. Filmfest Oldenburg, Unabhängiges Filmfest Osnabrück, Int. Filmfest Braunschweig und up-and-coming Int. Filmfestival Hannover – in der Kabelnetzen aller größeren Städte in Norddeutschland und in Berlin zu sehen. Ausgestrahlt werden die Sendungen von h1 Hannover, TV 38 Wolfsburg/Braunschweig, oeins Oldenburg, OK Weser.TV Bremen/Bremerhaven, TIDE-TV Hamburg, ALEX Berlin, OK Kiel, OK Flensburg, rok-tv Rostock und OK Kassel.


Die erste Sendung über das European Media Art Festival Osnabrück ist ab 12. Mai 2011 zu sehen, bei vielen Sendern auch als livestream im Internet.

FilmFestSpezial Kurzfilmwettbewerb 2011
Einsendeschluss: 16.05.2011

 

Das Festivalmagazin der niedersächsischen Bürger-TV-Sender sucht für seinen neuen Kurzfilmwettbewerb originelle und spannende Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilme aus Niedersachsen und Bremen mit max. 20 Min. Länge. Erstmals werden die Preise in drei Kategorien vergeben: Spielfilme/Animationen/Experimentalfilme; Dokus; Medienpädagogische Projekte. Bis zu fünf Filme erhalten ein Preisgeld von je 300 Euro. Die RegisseurInnen werden außerdem zur Aufzeichnung einer FilmFestSpezial-Festivalsendung bei einem Niedersächsischen Filmfestival eingeladen und können in der Sendung ihren Film vorstellen. Alle Preisträgerfilme werden zusammen mit weiteren eingereichten Filmen in einer Wettbewerbssendung im Bürgerfernsehen gezeigt.

 

Teilnehmen können FilmerInnen und FilmstudentInnen aus Niedersachsen und Bremen mit nichtkommerziellen Kurzfilmen. Die Filme ab dem Herstellungsjahr 2009 müssen für eine lizenzfreie Ausstrahlung bei „FilmFestSpezial“ im Bürgerfernsehen zur Verfügung stehen.

Infos und Anmeldeformular unter www.filmfestspezial.de
——————————————————-

FilmFestSpezial ist eine Gemeinschaftsproduktion der drei niedersächsischen Bürgersender h1 – Fernsehen aus Hannover, TV38 – Fernsehen für Südostniedersachsen und oeins – Fernsehen für die Region Oldenburg unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB).
Gefördert wird das Projekt mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Schirmherr ist Ministerpräsident David McAllister.

 

FilmFestSpezial
Lohstr. 45a | 49074 Osnabrück | Tel. 0541-28426 info@filmfestspezial.de | www.filmfestspezial.de


 

Author: FilmFestSpezial
E-Mail: info@filmfestspezial.de

Kommentare sind geschlossen.