LeineHertz 106einhalb gewinnt Hörfunkpreis!

Bei den am heutigen Abend (01.12.) von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) vergebenen Niedersächsischen Hörfunkpreisen wurde auch LeineHertz 106einhalb ausgezeichnet!

 

Nina Meyer gewann den Niedersächsischen Hörfunkpreis in der Kategorie „Kinder“ für ihren Beitrag „Schülermobbing“ in der Sendung „Stark – eine Magazinsendung für Kinder“ bei LeineHertz 106einhalb. Nina Meyer legte 2010 ihr Examen im Bachelorstudiengang „Journalistik“ an der Fachhochschule Hannover ab. Die Professoren Bernd Schmidt und Wilfried Koepke, die als Studiengangsleiter und Ausbilder im Bachelorstudiengang Journalistik der Fachhochschule Hannover tätig sind, freuen sich über den Erfolg: „Bei dem Beitrag handelte es sich um einen Teil der praktischen Abschlussarbeit von Nina Meyer. Wir freuen uns, dass wir solche herausragenden studentischen Produktionen über das Programm von LeineHertz 106einhalb auch einem breiten Publikum zu Gehör bringen können“. Auch Markus Mayer, Geschäftsführer und Programmdirektor bei LeineHertz 106einhalb ist begeistert: „Der Beitrag von Nina Meyer ist einmal mehr der Beweis, dass der Hörer bei LeineHertz 106einhalb erstklassige Qualität nicht nur erwarten darf, sondern auch regelmäßig geliefert bekommt“. LeineHertz 106einhalb sendet jeden dritten Freitag um 19 Uhr „JoHann“, das Magazin der Journalistikstudierenden der Fachhochschule Hannover, mit von Sendung zu Sendung wechselnden Schwerpunktthemen.

Author: Markus Mayer
E-Mail: info@leinehertz.de

Kommentare sind geschlossen.