afk tv-Produktion „Walulis sieht fern“ gewinnt Grimme-Preis

Die afk tv-Produktion „Walulis sieht fern“ hat den renommierten Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung gewonnen. afk tv ist einer von drei Aus-und Fortbildungskanälen, finanziert von der gemeinnützigen AFK-GmbH, die 1995 von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) initiiert wurde und von der BLM und weiteren 23 Gesellschaftern getragen wird.

 

Weitere Informationen:
http://www.blm.de/de/pub/aktuelles/pressemitteilungen/pressemitteilungen.cfm?eventPress=press.DisplayDetail&pressrelease_ID=1734

 

Author: BLM
E-Mail: blm@blm.de

Kommentare sind geschlossen.