Silver-Surfer-Fachtagung


Erlerntes weitergeben – diese wichtige Idee gehört zum Erfolgsrezept der Silver-Surfer-Kurse. Seit die Seminarreihe vor fast einem Jahr startete, wurden an zahlreichen Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz Kurse angeboten. Darüber hinaus bildete die Landesseniorenvertretung auf Basis des Silver-Surfer-Konzepts Senioren-Internet-Trainer aus. Diese Trainerinnen und Trainer helfen ehrenamtlich anderen Seniorinnen und Senioren, ganz nach dem Motto „Senioren helfen Senioren“.


Anlässlich der Neuauflage des Silver-Surfer-Lernbuchs und der Kurse findet am 17. August in Mainz mit Unterstützung des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie die „Fachtagung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren“ statt. Ziel der Veranstaltung ist es, auf ein Jahr „Silver Surfer“ zurückzublicken und einen lebendigen Austausch zwischen den Aktionspartnern sowie den Referentinnen und Referenten möglich zu machen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht eine Vernetzung der vielen Aktionspartner in Rheinland-Pfalz. Neben Podiumsdiskussionen zum „Erfolgsmodell Silver Surfer“ und Interviews zum Thema „Erfolgsfaktoren für Silver-Surfer-Kurse bei Volkshochschulen und PC-Treffs“  können Teilnehmer am Vormittag zudem Vorträge über „Medienkompetenz im Alter“, sowie „Lernen im Alter“ besuchen.


Am Nachmittag werden fünf Workshops angeboten, von denen zwei besucht werden können:


1. „Lernen im Alter“
2. „Mobile Anwendungen: Handy, Smartphone & Co.“
3. „Reisen und Internet“
4. „Senioren-Internet-Treffs“
5. „Datenschutz im Internet“


Am Nachmittag stellen sich „Stifter-helfen.de“ vor. Außerdem werden die Ergebnisse der Workshops präsentiert. Vor der Veranstaltung und in den Pausen stellen sich folgende Organisationen auf einer Infomesse vor:

 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), Stifter-helfen.de – IT für Non-Profit-Organisationen, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Landesverband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz, MedienKompetenzNetzwerke Rheinland-Pfalz, Landesseniorenvertretung Rheinland-Pfalz, Starthilfe 50+.


Für das leibliche Wohl und ein gemütliches Zusammensein bei einem gemeinsamen Kaffee ist natürlich ebenfalls gesorgt.


Hier noch einmal alle wichtigen Informationen im Überblick:

Wer: Senioren-Internet-Trainerinnen und -Trainer, Volkshochschuldozierende, freie Referentinnen und Referenten sowie sonstige Interessierte


Wann: Freitag, 17. August 2012, ab 9.30 Uhr


Wo: Katholische Hochschule Mainz, Saarstraße 3, 55122 Mainz


Wie viel: Kostenbeitrag 5 Euro, zahlbar vor Ort


Anmeldeschluss: 3. August 2012

 

Veranstalter: Landesseniorenvertretung Rheinland-Pfalz


Gefördert durch: Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz


Kooperationspartner:

MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz, Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz, Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz, Landesbeauftragter für den Datenschutz und für die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.


Medienpartner: OK:TV Mainz


Anmeldung unter: http://www.silversurfer-rlp.de

Kommentare sind geschlossen.