Kurt Beck im Interview bei OK-Jugendredaktion

Wie wird man eigentlich Politiker? Eine Frage die nur schwer in einem Satz zu beantworten ist aber viele interessiert. Mit Ministerpräsident Kurt Beck hatte die OK-KL Jugendredaktion einen erfahrenen und populären Volksvertreter zu Gast, der ausführlich über den Arbeitsalltag des Berufspolitikers berichtete. In ihrer selbst produzierten Magazinsendung „LIVE – Wir rocken ab!“ stellen die jungen Fernsehmacher regelmäßig Wunschberufe vor. „Uns ist sehr wichtig, dass wir in jeder Sendung einen Interviewpartner haben, der mit viel Erfahrung über seinen Beruf und alles was dazugehört berichten kann. Wir freuen uns, dass wir mit Kurt Beck einen sehr bekannten Politiker bei uns begrüßen durften“, berichtet Nachwuchsmoderator Max Sprengart. Landesvater Beck zeigte sich begeistert vom Engagement der Jugendredaktion und betonte als Befürworter der Offenen Kanäle: „Bürgermedien sind wichtig, um zu lernen, dass objektiv nicht immer objektiv ist, dass man Sendungen auch in eine gewisse Richtung steuern kann und damit auch medienkritischer, medienbewusster zu werden. Mit den Medien umgehen zu können, das ist glaube ich ein besonderer Zweck der Offenen Kanäle.“

Die nächste Ausgabe von „LIVE – Wir rocken ab!“ inklusive dem Interview mit Kurt Beck ist nach der Sommerpause geplant. Die Jugendredaktion informiert alle ZuschauerInnen rechtzeitig sobald der Sendetermin feststeht.

 

Weitere Informationen gibt es auf www.ok-kl.de

 

Ihr Ansprechpartner:Christian Lellbach, Schriftführer, E-Mail: christian.lellbach@ok-kl.de

Author: OKKL
E-Mail: christian.lellbach@ok-kl.de

Kommentare sind geschlossen.