Fledermausfunk geht ab 4. Dezember auf Weihnachtslesetour

Im Dezember beschert der Fledermausfunk von Radio Funkwerk auf seiner diesjährigen Weihnachtslesetour wieder vielen Erfurter Kindern eine ganz besondere Schulstunde. Die vier Lesepaten Karin Gutperlet, Anette Sickel, Richard Schäfer und Gerold Grove haben dafür weihnachtliche Geschichten vorbereitet und schon bei der Auswahl viel Vergnügen gehabt. Sie erzählen zum Beispiel von einer Hexe und ihrem Gespensterfreund – beide bringen es zusammen immerhin auf 301 Jahre – die das Weihnachtfest unbedingt mal in einer richtigen Menschenfamilie verbringen wollen. Und auch Rocco Randale, allen Fledermausfunkhörern schon bestens bekannt, wird wieder für eine Weihnachtsüberraschung sorgen – eben auf seine ganz eigene Art.

Darüber hinaus können die Kinder mit dem Fledermausfunk-Würfel-Spiel auch ihr Medien- und Märchenwissen testen. Und wenn danach noch Zeit bleibt, wird gebastelt – natürlich Fledermäuse, was sonst? Auf dem Tourplan der Lesepaten vom 4. bis 18. Dezember stehen Erfurter Schulen und auch ein Kindergarten. Alle Interessenten, die dieses Mal nicht berücksichtigt werden konnten, können sich bereits jetzt für die Sommerlesetour 2013 anmelden.

Der Fledermausfunk ist seit 2009 täglich um 19.30 Uhr bei Radio Funkwerk zu hören. Jeden Abend erzählt ein ehrenamtlicher Lesepate den Kindern eine Gute-Nacht-Geschichte im Radio. Am 7. Dezember werden der Radiosandmann und seine vielen engagierten Vorleser übrigens mit dem Ehrenamtspreis der Sparkassenstiftung ausgezeichnet.

Radio Funkwerk ist der Offene Hörfunkkanal der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und zu empfangen auf 96,2 MHz in Erfurt und 106,6 MHZ in Weimar sowie in den jeweiligen Kabelnetzen der umliegenden Landkreise.

———————————————————–
Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Steigerstraße 10
99096 Erfurt

Tel: 0361 21177-0
Fax: 0361 21177-55
E-Mail: mail@tlm.de

Kommentare sind geschlossen.