Wahl-Sendungen im rheinland-pfälzischen OK-TV

Wahl-Sendungen im rheinland-pfälzischen OK-TV: Bundestagskandidaten diskutieren / Erstwähler-Special

Ludwigshafen, 09. September 2013

 

Der Bundestagswahlkampf 2013 geht nun in seine heiße Phase. Mehrere rheinland-pfälzische OK-TV-Standorte porträtieren die Bundestagskandidatinnen und -kandidaten in ihrem Wahlkreis, diskutieren politische Inhalte und Ziele der Parteien. In Kaiserslautern bietet die Jugendredaktion ein Wahl-Special für Erstwähler.

 

„Die Bundestagswahl ist eines der herausragenden gesellschaftspolitischen Ereignisse“, betonte LMK-Direktorin Renate Pepper. „Ich freue mich, dass an zahlreichen OK-TV-Standorten Beiträge und Interviews den politischen Meinungsbildungsprozess aktiv begleiten. Ein eigenes Special zur Information von Jung- und Erstwählern ist eine gute und wichtige Idee.“

 

Das Wasserband auf dem Petrisberg in Trier bildet die Kulisse für insgesamt sieben Sendungen zur Bundestagswahl und der gleichzeitig im Landkreis Trier-Saarburg stattfindenden Wahl zum Landrat bzw. zur Landrätin. Mit jedem der sieben Gäste hat sich Moderator Sebastian Lindemans etwa 30 Minuten über die politischen Inhalte und Perspektiven unterhalten. Aber auch Fragen nach der persönlichen Motivation, in der Politik aktiv zu sein, gehörten mit zum Fragenkatalog der Gespräche. Die Ausstrahlung der Sendungen erfolgt ab sofort bis zum 21. September 2013 jeden Tag mehrfach im Fernsehprogramm von OK54. Außerdem sind alle Sendungen jederzeit im Internet in der OK54-Mediathek unter dem Link www.ok54.de/mediathek zu sehen.

 

Ein völlig anderes Sendeformat testet der OK-TV Kaiserslautern zur Wahl 2013. Im Verlauf eines Polit-Talks werden Jugendliche die Bundestagswahl 2013 erklären, um das Thema Politik auch anderen Jugendlichen näherzubringen. Zielgruppe dieses „Peer-to-peer“-Formates sind Erstwähler, die auf die Bundestagswahl vorbereitet werden sollen.

 

In einem Rollenspiel stellen Schülerinnen und Schüler des Sozialkunde-Leistungskurses 12 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums das Konzept der bei der Bundestagswahl antretenden Parteien vor. Sie diskutieren in einer Talkrunde mit einem Moderator, so wie man es beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen auch kennt.

 

Zudem kommen Bundestagsabgeordnete und Experten zu Wort. Außerdem wird anhand von kurzen Erklärfilmen der Ablauf einer Bundestagswahl aufgezeigt. Damit das Ganze anschaulich ist, auch ein wenig Spaß macht, werden Witz und Humor nicht zu kurz kommen: Eingeladen sind auch Comedygäste!

 

Die Sendung der Jugendredaktion im OK-KL wird am Samstag, den 14. September 2013, ab 18.00 Uhr in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums aufgezeichnet und anschließend im Kabelnetz des OK-TV Kaiserslautern gesendet.

 

Kontakt: Dr. Joachim Kind, Pressesprecher
Tel. 0177/5213100, E-Mail. kind@lmk-online.de

Kommentare sind geschlossen.