Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht besucht die Thüringer Landesmedienans

„Globale Medienwelt verlangt starke Akteure wie Landesmedienanstalten“
 
Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht hat gestern die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) besucht, um sich vor Ort über deren Arbeit, insbesondere die Erfahrungen bei der Medienbildung zu informieren. In einem Informations- und Meinungsaustausch mit Pädagogen ging es um die medienpädagogischen Erfahrungen in der Praxis und veränderte Anforderungen in einer modernen Medienwelt, die gerade junge Menschen besonders fasziniert und einnimmt.
 
Ministerpräsidentin Lieberknecht besprach darüber hinaus mit TLM-Direktor Jochen Fasco sowie dem Vorsitzenden der TLM-Versammlung, Johannes Haak und weiteren Mitgliedern des Versammlungsvorstandes aktuelle medienpolitische Themen der Zulassungs- und Aufsichtsbehörde. Dabei ging es vor allem um die Sicherung des Medienstandortes Thüringen, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der lokalen Fernsehveranstalter sowie die Struktur und die länderübergreifende Zusammenarbeit bei der Rundfunk- und Telemedienaufsicht.
 
Ministerpräsidentin Lieberknecht machte deutlich, dass die Landesmedienanstalt als starker Partner wichtige Aufgaben in einer veränderten Medienwelt erfüllt. Erfreut zeigte sie sich über die Vielfalt der Themen. „Gerade das Verständnis über die Funktion und Wirkung von Rundfunk, Fernsehen und Online-Medien in einer immer globaleren Medienwelt verlangt starke Akteure wie die Landesmedienanstalten vor Ort, die sich neben ihren Aufsichts- und Gestaltungsaufgaben intensiv um die Vermittlung von Medienkompetenz kümmern und den Medienstandort stärken“, betonte sie.
 
Anlässlich des Besuches präsentierte Direktor Fasco der Ministerpräsidentin das neue MedienQuiz (www.medienquiz.de), ein bundesweites Online-Angebot von TLM und FLIMMO zur Förderung der Medienkompetenz in Familien. Hier können Kinder und Erwachsene spielerisch die Welt der Medien gemeinsam entdecken. Das Quiz wird anlässlich des Safer Internet Day 2014 am 11. Februar mit einer Sonderaktion gestartet. Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht wird die Schirmherrschaft übernehmen.
 
Anlage: Foto TLM (v. l. Jochen Fasco, Christine Lieberknecht, Johannes Haak)
 

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Steigerstraße 10
99096 Erfurt
 
Tel: 0361 21177-0
Fax: 0361 21177-55
E-Mail: mail@tlm.de

Kommentare sind geschlossen.