Goethe in Bewegung – Wie aus Gedichten Filme werden

Goethe in Bewegung – Wie aus Gedichten Filme werden

Ob Schiller, Goethe oder Heinz Erhardt – das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt bietet im Rahmen des Weiterbildungsprogramms der B3 Autumn School das medienpädagogische Projekt „Poesie in Bewegung – Vom Gedicht zum Film“ an. Zielgruppen sind Schulklassen, Lehrkräfte und Studierende. Das Konzept zeigt, wie Gedichte visualisiert und interpretiert werden können. Vom 29. September bis zum 2. Oktober finden spezielle Projektdurchläufe für Schüler und Multiplikatoren in den Räumen des MOK Offenbach/Frankfurt statt.

Ausgehend von der lyrischen Vorlage wird ein Drehbuch entwickelt. Auf dem Weg bis zum fertigen Film begleiten erfahrene Medienpädagogen die Lehrkräfte, Schüler und Studenten bei allen Produktionsschritten von der Vorbereitung bis zum Schnitt. Das Projektergebnis wird über den Offenen Kanal (OK) Offenbach/Frankfurt ausgestrahlt. Das Programm ist im digitalen Paket von Unitymedia auf Programmplatz 136 zu finden. Fast alle Sendungen sind darüber hinaus auch online. Im Netz sind sie unter www.mediathek-hessen.de abrufbar.

Das MOK Offenbach/Frankfurt ist eine Einrichtung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und fester Bestandteil der lokalen Bildungs- und Medienlandschaft. Als Bürgersender fördert der Offene Kanal seit 1997 die lokale Kommunikation, Integration und Vernetzung. Er kann in rund 500.000 Haushalten in Südhessen empfangen werden. Darüber hinaus sind die Offenen Kanäle in Hessen auch Plattform für die medienpädagogische Arbeit. Als Medienprojektzentrum richten sie sich mit medienpraktischen Projekten insbesondere an Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren.

Die B3 Autumn School ist ein fachlicher Dreh- und Angelpunkt für Studierende aller Medienbereiche. Regionale, nationale und internationale Persönlichkeiten aus den Bereichen Film, Games, Radio, TV, Sound und Kunst werden vom 29. September bis 4. Oktober 2014 ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Studierende weitergeben. Für Schülerinnen und Schüler bietet die B3 Autumn School die Möglichkeit, sich kreativ und medial weiterzubilden. Veranstalter der B3 Biennale des bewegten Bildes ist die Hochschule für Gestaltung Offenbach (HfG) in Kooperation mit der Hessischen Film- und Medienakademie (hFMA). Die Träger der B3 sind das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK), die Hessische Landesmedienanstalt (LPR Hessen) und die Stadt Frankfurt am Main.

[mehr]

Kommentare sind geschlossen.