Das große „MedienQuiz“ von Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und FLIMMO mit positiver Jahresbilanz

5.500 Familien aus ganz Deutschland spielten das Online-Medienkompetenzspiel; 60 Familien gewannen tolle Preise

Von Flensburg bis Stuttgart, von Cottbus bis Köln, das große „MedienQuiz“ erfährt deutschlandweit hohen Zuspruch. Am 11. Februar 2014 zum 10. Safer Internet Day startete das Online-Medienkompetenzspiel. Nach einem Jahr mit über 5.500 Spieler-Teams, zwei Sonderverlosungen und 60 Gewinnern lässt sich eine positive Bilanz ziehen. Das Konzept ist aufgegangen: Nicht nur Kinder und Jugendliche spielten das große „MedienQuiz“ und lernten dabei einiges im Umgang mit Medien, auch viele Familien integrierten das Lernspiel in ihren Alltag.

Das „MedienQuiz“ ist auch weiterhin online und kann unter www.medienquiz.de gespielt werden. Jetzt geht es um die beste Platzierung in der Highscore-Liste. Wer es noch nicht getan hat, kann hier sein Wissen zu Film und Fernsehen, Computerspielen, Internet, Büchern, Radio, Smartphones und Werbung sowie zum sicheren, kompetenten Medienumgang und den Herausforderungen und Gefahren testen. Mit einem Pool von über 500 Fragen und einem Mix aus verschiedenen Fragetypen wird es nie langweilig. Während spezielle Recherchefragen die Suchkompetenz fordern, schulen Informationsfragen die Fähigkeit, Medieninhalte zu rezipieren. Bei den Speedfragen ist hingegen ein schneller Wissensabruf von Vorteil, um möglichst viele Punkte zu erhalten.

Jochen Fasco, Direktor der TLM, betont: „Das große ‚MedienQuiz‘ macht nicht nur Spaß, sondern es macht die Spieler fit für den Umgang mit den Medien und leistet darüber hinaus auch einen wichtigen Beitrag zur Generationenverständigung.“

In den letzten 12 Monaten wurden unter den jeweils 25 besten Spieler-teams attraktive Preise verlost: die Monatsgewinner erhielten einen Nintendo 2DS als Hauptgewinn, für die 2- bis 5-Platzierten gab es das Hörspiel „Die Knickerbocker-Bande: 13 Blaue Katzen“, ein Puzzle der Fernsehserie „Hotel 13“, eine DVD der Fernsehreihe „Willi will‘s wissen“ und ein Lernspiel von TOGGOLINO.

Die Gewinner der Sonderverlosungen im Rahmen des Safer Internet Day 2014, der „Kinder-Kult-Messe“ in Erfurt sowie der „Weihnachtssonderaktion“ konnten sich jeweils über eine Spielekonsole Nintendo Wii U freuen.

Um so viele Familien wie möglich zu erreichen, würden wir uns sehr freuen, wenn möglichst viele Einrichtungen und Projekte das „MedienQuiz“ auf ihren Internetseiten vorstellen und verlinken oder es in ihren Veranstaltungen einsetzen. Informationen hierzu erhalten Sie unter 0361 2117736.

Entwickelt wurde das Spiel von der Erfurter Medienagentur KIDS interactive im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit der TLM und dem FLIMMO.

Kommentare sind geschlossen.