Landtagspräsident in der Thüringer Landesmedienanstalt

Christian Carius MdL: „Mediale Teilhabe wichtig für politische Bildung!“

Der Präsident des Thüringer Landtags, Christian Carius MdL (CDU), besuchte am 18. Februar die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), um sich vor Ort über Tätigkeitsschwerpunkte, insbesondere die Erfahrungen bei der Vermittlung von Medienkompetenz im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM zu informieren.

In einem regen Informations- und Meinungsaustausch mit TLM-Direktor Jochen Fasco ging es um aktuelle medienpolitische Themen, wie die aktive Rolle der TLM bei der Weiterentwicklung des Medienstandorts Thüringen, die veränderten Anforderungen im Jugendmedienschutz bei Fernsehen, Internet und Handy, die rasante Entwicklung der Medientechnik sowie die Perspektiven der Bürgermedien in Thüringen als zugangsoffene und lebendige Orte der Zivilgesellschaft.

Darüber hinaus informierten sich der Präsident des Landesparlaments bei einem Rundgang durch das Thüringer Medienbildungszentrum der TLM (TMBZ) im Gespräch mit Pädagoginnen und Pädagogen über das breite Tätigkeitsspektrum in der praktischen Medienbildungsarbeit, z. B. in Schule, Kindergarten sowie Jugend- und Mehrgenerationen-Einrichtungen.

Landtagspräsident Carius zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Aufsichts- und Gestaltungsaufgaben der TLM sowie ihrem besonderen Engagement bei der Vermittlung von Medienkompetenz und der Stärkung des Medienstandortes und betonte die Relevanz von Medienvielfalt für die aktive demokratische Gesellschaft. „Es ist wichtig, dass auch zukünftig kleine, lokale Radio- und Fernsehveranstalter aktiv journalistisch tätig sind. Ihre mediale Teilhabe trägt zur politischen Bildung bei und unterstützt den in der demokratischen Gesellschaft notwendigen Diskurs.

Kommentare sind geschlossen.