Informationen aus der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

Kein medienrechtlicher Verstoß in der Sendung „Thüringer Politik TV“ mit der Rubrik „Ramelow & Co.“ vom 17. Januar 2015
Die TLM hat nach eingehender Prüfung der Sach- und Rechtslage sowie einer Stellungnahme und eidesstattlichen Versicherungen des Senders mit Bescheid vom 25. Februar 2015 das medienrechtliche Verfahren gegen die Erfurter Lokalfernsehveranstalterin Salve.TV wegen des Verdachts des Verstoßes gegen journalistische Grundsätze in der Sendung „Thüringer Politik TV“ mit der Rubrik „Ramelow & Co.“ eingestellt. Daneben hat sich auch der TLM-Ausschuss für Programm und Jugendschutz in seiner Sitzung am 24. Februar 2015 mit dem aktuellen Geschehen sowie Fragen zum Politik-Format. Diese sowie weitere medienethische Fragestellungen waren Gegenstand einer Diskussion mit Senderverantwortlichen von Salve.tv insbesondere über die Erwartungen an die Qualität journalistischer Berichterstattung im lokalen Fernsehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

TLM-Förderpreis für die beste Abschlussarbeit „Medien“ an Thüringer Hochschulen (2014/2015)
Auch in diesem Jahr stiftet die TLM den mit 1.000 Euro dotierten Förderpreis für die beste Abschlussarbeit „Medien“. Beteiligen können sich alle Thüringer Hochschulen mit wissenschaftlichen Abschlussarbeiten, die in medienbezogenen Studienrichtungen eingereicht wurden. Der Preis wird von einer unabhängigen Jury vergeben, die sich aus hochrangigen Vertretern aus Wissenschaft, Medien und Politik zusammensetzen wird. Einsendeschluss ist am 30. April 2015.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Thüringer Medienkompetenznetzwerk trifft sich: Netzwerktreffen 2015 mit dem Ziel der Förderung von Zusammenarbeit
Beim diesjährigen Netzwerktreffen am 12. März 2015 in Erfurt soll es um die zukünftige gemeinsame Zusammenarbeit gehen. Außerdem wird die Informations- und Austauschplattform vorgestellt und in Workshops unter Anleitung gibt es die Möglichkeit, ein eigenes Profil zu erstellen. Hierbei ist es Ziel, nicht nur zur Zusammenarbeit einzuladen, sondern die ersten Schritte der Vernetzung gemeinsam zu gehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

IT-Sicherheitsexperte zum Schutz im Internet bei TLM-Workshop zum Safer Internet Day
In jeder Sekunde finden weltweit Angriffe auf digitale Daten statt. „Zu glauben, dass man selbst verschont bleibt, ist falsch!“, so der IT-Sicherheitsexperte Stefan Schumacher zur Veranstaltung in der TLM anlässlich eines Workshops des weltweiten Safer Internet Day am 10. Februar. Der geschäftsführende Direktor des Magdeburger Instituts für Sicherheitsforschung zeigte in seinem Vortrag „Das Überall-Netz. Sicher unterwegs mit Smartphone, Tablet & Co.“, wie leicht es ist, eine Webseite, ein E-Mail-Konto, eine Firmenadressdatenbank u. a. zu „hacken“.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Mitteldeutsches Mediencamp von TLM, SLM und MSA 2015
Die drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten veranstalten vom 12. bis 18. Juli 2015 in der Kreativ-Jugendherberge Dahlen am Südrand des Landschaftsschutzgebietes Dahlener Heide in Sachsen das dritte mitteldeutsche Mediencamp. Bis zum 16. März 2015 können Thüringer Kinder im Alter von 10 bis 16 Jahren für die Teilnahme am Mediencamp im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM angemeldet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Informationsabende in Erfurt und Weimar zu „Das Smartphone im Kinderalltag“
Das Smartphone als multimedialer Alleskönner bietet viele verschiedene Funktionen, die Kinder und Jugendliche gerne und ausgiebig nutzen. Viele Eltern verunsichert dies und sie befürchten, dass eine regelrechte Sucht oder ein Online-Zwang entstehen könnte. Eltern wissen oft nicht, wie ihr Kind das Smartphone nutzt, welche Internetseiten es besucht und welche persönliche Daten es eventuell preisgibt. In Erfurt (12. März) und Weimar (26. März) gibt es dazu Informationsabende mit Experten für Eltern, Pädagogen/innen und Interessierte.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Erster Qualitätstest in Thüringer Bürgermedien mit Bravour bestanden!
Radio LOTTE Weimar erhält Testat durch Prof. Schäfer
Als erster Thüringer Bürgersender erhielt Radio LOTTE Weimar am 11. Februar 2015 das Qualitäts-Zertifikat. Der Sender hat sich einem umfassenden Entwicklungsprozess unterzogen und erhielt nun das positive Zeugnis im Beisein des Direktors der TLM durch Prof. Dr. Erich Schäfer vom Institut für Weiterbildung, Beratung und Planung im sozialen Bereich in Jena. Die Senderverantwortlichen haben sich als erster Bürgersender im Freistaat einem mehrjährigen Qualitätsverfahren unterzogen, um damit Stärken und Schwächen mit einem für Bürgerradios eigens entwickelten Standard zu ermitteln.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Facebook verlassen? Engagierte Diskussion zum Thema „Datenschutz im Internet“ beim Start der Reihe „Jenaer Medienrechtliche Gespräche von FSU Jena und TLM“
Mehr als 100 Interessierte fanden am 5. Februar den Weg zur Auftaktveranstaltung der neuen Reihe „Jenaer Medienrechtliche Gespräche von Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU)“. Thema war „Das Ende der Privatheit? – Soziale Netzwerke und Datenschutz“. An Fachvorträge anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis schloss sich eine rege Diskussion ans.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Kostenlos und anspruchsvoll! Unterrichtsmaterialien zur Medienkompetenz von FSM, FSF und Google auf dem Prüfstand bei der TLM
Am 13. Februar 2015 kamen Thüringer Medienpädagoginnen und Medienpädagogen zu einem ganz besonderen Austauschtreffen mit dem Referenten Björn Schreiber (FSM) in der TLM zusammen. Im Fokus standen die kostenfrei zugänglichen Unterrichtsmaterialien „Recherchieren, Informieren, Kommunizieren, Unterhalten: Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen“ von FSM, FSF und Google Deutschland, die Lehrerinnen und Lehrer bei der kreativen Behandlung des Themas Medien unterstützen sollen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Austauschtreffen

 

Das große „MedienQuiz“ von TLM und FLIMMO mit positiver Jahresbilanz
5.500 Familien aus ganz Deutschland spielten im letzten Jahr das Online-Medienkompetenzspiel und 60 Familien gewannen tolle Preise. Das Quiz ist auch weiterhin online und kann unter www.medienquiz.de gespielt werden. Wer es noch nicht getan hat, kann hier sein Wissen über Film und Fernsehen, Computerspiele, Internet, Bücher, Radio, Smartphones und Werbung sowie den sicheren und kompetenten Medienumgang und die Herausforderungen und Gefahren testen.

Gespielt werden kann das MedienQuiz hier.


 

Medienbildungskalender vom Bürgerfernsehen in Gera
Im aktuellen Medienbildungskalender vom Bürgerfernsehen in Gera sind alle Seminare, Kurse, Workshops und Medienprojekte im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM am Standort Gera für 2015 aufgeführt. Das Programm zielt auf die qualifizierte Vermittlung journalistischer Grundkenntnisse als auch auf die Vermittlung von Fähigkeiten zur Handhabung technischer Gestaltungsprozesse.

Die Bildungsangebote finden Sie hier.


Kommentare sind geschlossen.