LfM verlängert Zulassung für den TV-Lernsender nrwision

LfM verlängert Zulassung für den TV-Lernsender nrwision

Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat die Zulassung für den TV-Lernsender nrwision bis zum Jahre 2019 verlängert. Dies beschloss das Gremium in ihrer Sitzung vom 8. Mai 2015. Darüber hinaus entschied die Kommission, den Sendebetrieb bis Ende 2017 weiter finanziell zu fördern.

nrwision ging 2009 auf Sendung und wird über das digitale Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen verbreitet. Der Sender bietet Studierenden, Auszubildenden und interessierten Bürgermedienmachern die Möglichkeit, ihre eigenen Fernsehproduktionen landesweit auszustrahlen. nrwision ist damit der TV-Lernsender für alle Bürgerinnen und Bürger in NRW. Seit dem Start wurden mehr als 6.200 Beiträge ausgestrahlt, die über die Mediathek im Internet abrufbar sind.

Verschiedenste Redaktionen und Bürger aus ganz NRW liefern wöchentlich rund zwölf Stunden frisches Programm zu, das rund um die Uhr über nrwision ausgestrahlt wird. Der nicht-kommerzielle Fernsehsender wird unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Steinbrecher von der Technischen Universität Dortmund am Institut für Journalistik betrieben.

Kommentare sind geschlossen.