Best of Filmclub Offenbach

Neues Sendefenster im Offenen Kanal

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main und der Filmclub Offenbach starten am Mittwoch, 9. September, um 18 Uhr ein neues, regelmäßiges Sendeformat. Unter dem Titel „Best of Filmclub Offenbach“ werden im vierwöchigem Rhythmus ausgewählte Produktionen des Vereins einen ganzen Abend lang über den Offenen Kanal verbreitet. Wiederholungen des knapp vierstündigen Formates werden am Mittwoch, 9. September, um 22 Uhr, am Donnerstag, 10. September, um 10 Uhr und 14 Uhr sowie am Samstag, 12., und Sonntag, 13. September, jeweils um 14 Uhr gezeigt.

„Dank der Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Rhein-Main können sich die Zuschauer über viele abwechslungsreiche und qualitativ hochwertig produzierte Filme freuen. Neben Reisefilmen und Dokumentarfilmen zählen auch Spielfilme, Reportagen, Sportfilme oder Naturfilme zu unserem Portfolio. Die Mitglieder unseres Vereins erreichen mit der Ausstrahlung über den Offenen Kanal und der Abrufoption über die Mediathek Hessen im Internet eine breite Öffentlichkeit und können damit zeigen, wie viel kreatives Potential in unserem Club steckt“, freut sich Horst Blissing, 1. Vorsitzender des Filmclubs Offenbach e.V.

„Die zahlreichen Produktionen aus dem Filmclub Offenbach sind ein Gewinn für unser Programm. Filmemacher investieren viel Zeit in Konzeption, Dreh und Postproduktion ihrer Beiträge. Umso wichtiger, dass wir mit unserem regelmäßigen Sendefenster und der Mediathek alle Optionen für eine Verbreitung der Filme ausschöpfen“, erklärt Nadine Tepe, Leiterin des MOK Rhein-Main.

Das MOK Rhein-Main ist eine Einrichtung der hessischen Landesmedienanstalt (LPR Hessen) und bietet als Kommunikations- und Mitmachplattform jedem Einwohner – ob Anfänger oder Profi – die Möglichkeit, eigene Film- und Fernsehbeiträge zu produzieren. Darüber hinaus ist die medienpädagogische Projektarbeit ein wesentlicher Schwerpunkt. Der Offene Kanal Rhein-Main kann in rund 700.000 Haushalten im Rhein-Main-Gebiet und in Südhessen über den Programmplatz 136 im digitalem Kabel empfangen werden. Der Filmclub Offenbach ist ein Zusammenschluss von Menschen, die Filme machen, gerne Filme sehen oder über Filme diskutieren wollen. Clubabende finden jeden Montag um 20 Uhr statt.

Weitere Informationen unter www.mok-rm.de oder www.filmclub-offenbach.de.

Kommentare sind geschlossen.