Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms

320.000 Bürgerinnen und Bürger haben am vergangenen Wochenende die älteste Stadt Deutschlands besucht und natürlich war auch RheinlOKal – Worms vertreten. Das ehrenamtliche OK-Team hat von Donnerstag bis Sonntag mit mehreren Kameras das Programm der „Rheinhessen-News-Bühne“ aufgezeichnet und wurde dabei von Vertreterinnen und VertreterInnen von RheinlOKal – Speyer sowie der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) bzw. BZBM-Mitarbeitern unterstützt, die den Messestand mitbetreuten. Insgesamt waren über 15 ehrenamtlich Aktive des Wormser Bürgerfernsehens beteiligt, die trotz der Hitze und Unwetterwarnungen eine herausragend gute Arbeit geleistet haben.

Im Vorfeld mussten viele Gespräche mit der Stadt geführt werden, das Sicherheitskonzept wurde intensiv mit den Verantwortlichen vor Ort besprochen und alle Auflagen wurden von RheinlOKal – Worms eingehalten. Die mobile Produktionstechnik wurde am Donnerstag aufgebaut und getestet, die Bild- und Tonregie in einer stabilen Holzhütte untergebracht, die auch gleichzeitig als Messestand optimal genutzt wurde. Zum Einsatz kamen neben mehreren Kameras der Kamerakran sowie eine Steady-Cam. Natürlich wurde live geschnitten, Interviews gefürt und viele Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet.

Besonders die PR-Aktion der blauen Luftballons mit dem OK-Logo war ein Volltreffer, denn im Laufe der Tage wurden immer mehr Menschen mit den Ballons in den Straßen gesichtet und warben für RheinlOKal – Worms, und darüber hinaus auch für das gesamte rheinland-pfälzische Bürgerfernsehen.

[mehr]

Kommentare sind geschlossen