Warum streiten wichtig ist

Frankfurter Kinder produzieren Kurzfilm zu Kinderrechten Acht Kinder aus dem Kinderzentrum Georg-Treser-Straße in Frankfurt haben zusammen mit ihrem Erzieher und einer Medienpädagogin aus dem Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main einen Kurzfilm zu Kinderrechten produziert. Unter dem Titel „Der Streit“ setzen sich die Mädchen und Jungen mit der UN-Kinderrechtskonvention und den …

weiterlesen

Irgendwas mit Medien?!

Neues Portal informiert über Praktikumsmöglichkeiten in der Hessischen Medienbranche: WWW.MEDIENPRAKTIKUM-HESSEN.DE ‚Irgendwas mit Medien‘ ist eine Standard-Antwort, fragt man Studierende nach ihrem Berufswunsch. Was das genau sein soll, davon haben sie noch keine Vorstellung. Hier setzt das Praktikumsportal an: Praktika während des Studiums geben mit ihrem Einblick in die Berufswelt eine …

weiterlesen

Fernsehen made in Offenbach – Medienprojektzentrum Offener Kanal veröffentlicht Jahresprogramm 2018

Offenbach, 18. Januar 2018 Von der Storyboardentwicklung bis zu Technikkursen, vom kostenfreien Verleih von Equipment bis hin zum Medienprojekt mit Kindern und Jugendlichen – das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main informiert in seiner neu erschienenen Jahresbroschüre über Fortbildungsangebote und Projekte rund um die Themen Fernsehen und Film.

weiterlesen

Damals in Hanau – Goethe-Universität Frankfurt interviewt Zeitzeugen für den Offenen Kanal

Lehramtsstudierende des Fachs Geschichte der Goethe-Universität Frankfurt haben in Kooperation mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main ein zweitägiges Zeitzeugen-Projekt durchgeführt. Unter dem Titel „Zeit mit Zeugen – Rückblick mit Hildegard“ wurde das Gespräch am Mittwoch, 22. November, um 18 Uhr im Offenen Kanal (OK) Rhein-Main ausgestrahlt.

weiterlesen