23. – 25.07.2010 – „Hört Hört!“- Hörfestival

1924 gilt als die Geburtsstunde des Hörspiels. Seit dem ist das Hörspiel akustisches Ausdrucksmittel.

Durch eine Komposition aus Sprache, Musik und Soundeffekten werden Sinneseindrücke, Geschichten und Gefühle vermittelt. Seit 2006 gibt es den Hörwettbewerb „Hört Hört!“ und eure Hörspiele und Audioproduktionen stehen seitdem im Mittelpunkt. Mitmachen könnt ihr, wenn die Mehrzahl der Gruppenmitglieder zwischen 8 und 27 Jahren ist. Nicht zugelassen sind kommerzielle Produktionen.
Jeder Teilnehmer/in darf nur zwei Einreichungen machen. Eingereicht werden kann in den einzelnen Kategorien. Umfragen, News oder reine Interviews sind beim „Hört Hört!“ Wettbewerb nicht zugelassen. Beim Sonderpreis „Schulradio“ gibt es keine Alterskategorien.

Einsendeschluss: 14.5.10


Kontakt:
Florian Friedrich
Jugendmedienzentrum Connect
Theresienstr.9
90762 Fürth
E-Mail: info@hoerfestival.de
Web: www.hoerfestival.de

 

Author: Florian Friedrich
E-Mail: : info@hoerfestival.de

Kommentare sind geschlossen.