29. September 2011: Fachtag Computerspiele in Stuttgart

 

Annäherung an ein Kulturgut – Beziehung statt Erziehung Kinder im Vorschulbereich  

Die Debatte um die Wirkung von Computerspielen könnte nicht kontroverser sein. Während der Deutsche Kulturrat Computerspiele zu einem Kulturgut erklärt, schätzt das Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden ein Spielgenre so ein: „Killerspiele (insbesondere Ego-Shooter) tragen zu aggressivem Verhalten bei.“ (Quelle: Umgang mit elektronischen Medien – Leitfaden für Eltern). Viele Jugendliche verstehen diese Debatte nicht. Für sie sind Spiele ein selbstverständlicher Teil ihrer Freizeitgestaltung.

 

Weitere Info: http://www.evmedienhaus.de/service/veranstaltungen/ev/computerspiele.html

 

Kommentare sind geschlossen.