Thementag „Flüchtlinge“ bei OK-TV Ludwigshafen am 20.06.2017 – Bundesweites Kooperationsprojekt mit der UNO-Flüchtlingshilfe in Bonn beim Weltflüchtlingstag 2017

Anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20.06.2017 führt OK-TV Ludwigshafen am kommenden Dienstag einen Thementag „Flüchtlinge“ in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) und dem Bundesverband Offener Kanäle (bok) zusammen mit der UNO-Flüchtlingshilfe, Bonn, durch.

weiterlesen

Heike Raab: Offene Kanäle stärken die Medienvielfalt

„Bei den Offenen Kanälen, dem Bürgerfernsehen, können die Menschen in Rheinland-Pfalz Medienöffentlichkeit mitgestalten. Dies gewinnt in einer Zeit, in der „Fake News“ verbreitet und Medienvertreter als Lügenpresse beschimpft werden, an Bedeutung. Wir brauchen die Medienvielfalt, die durch die öffentlichen Kanäle gestärkt werden und Menschen, die souverän mit Medien umgehen können. …

weiterlesen

Sondersendung zum Safer Internet Day (SID) im Bürgerfernsehen: Was tun bei (Cyber)Mobbing?

Kommunikation, Information und Unterhaltung oder anders ausgedrückt, WhatsApp, Instagram und Facebook, das sind laut der aktuellen JIM Studie die beliebtesten Onlineanwendungen bei Jugendlichen. Das Internet hat den kommunikativen Austausch der Menschen entscheidend verändert. Spätestens seit das Smartphone zum ständigen Begleiter geworden ist. Das kommt besonders Jugendlichen mit dem Bedürfnis nach Kontakt und Austausch mit Freunden, aber auch nach Selbstdarstellung und Anerkennung, sehr entgegen.

weiterlesen